ME/CFS

Myalgische Enzephalomyelitis/Chronisches Fatigue-Syndrom (kurz: ME/CFS) ist eine schwere Multisystem-Erkrankung mit neuro-immunologischem Charakter. Weltweit leiden rund 17 Millionen Menschen darunter, in Deutschland ca. 300.000; ich bin eine von ihnen. Es gibt keine Heilung, die Ursachen sind bisher kaum erforscht. Die Krankheit wurde in der Vergangenheit massiv ignoriert, Menschen mit der Erkrankung als psychisch krank abgestempelt und allein gelassen. Durch die Corona-Pandemie und die als Long-Covid bekannten Spätfolgen einer Corona-Infektion, die in vielen Bereichen ME/CFS ähneln, erhält die Krankheit endlich mehr Aufmerksamkeit. Weitere Infos bietet z. B. die Deutsche Gesellschaft für ME/CFS auf ihrer Webseite.

poet bewegt - Jurorin

Zum zweiten Mal in Folge war ich 2016 in die Jury des poet|bewegt - Wettbewerb für junge Literatur berufen worden. Nachdem mir die Arbeit im Jahr zuvor schon so viel Spaß gemacht hatte, genoss ich wieder die Texte, den Jurorenstreit und die Preisverleihung.

Ethnologische Medienforschung

Im Dezember 2013 ist der Band "Update in Progress - Beiträge zu einer ethnologischen Medienforschung" der Berliner Blätter erschienen u. a. mit einem Beitrag von mir.

Meine Bachelorarbeit als Buch/e-Book

Meine Bachelorarbeit "Differenzierungsstrategien: Renaissance des Lokal-TV" von 2010 gibt es auch als e-Book und als gedrucktes Buch (book-on-demand) zu kaufen. Veröffentlicht habe ich es beim Grin-Verlag; es ist aber auch bei herkömmlichen Buchhändlern, bei amazon.de und bei google books gelistet.

 

Zur Publikation

Ich bin zurzeit...

... ein Chronic Illness Warrior (ME/CFS & Co-Morbiditäten)

Lebenslauf

Sie sind von mir begeistert und brauchen ein Dokument für Ihre Unterlagen?
Laden Sie sich hier meinen Lebenslauf herunter:

Lebenslauf Anja Zeutschel
Zeutschel-Anja_Lebenslauf.pdf
PDF-Dokument [493.9 KB]

So erreichen Sie mich

info@anjazeutschel.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Anja Zeutschel